Raum zum Gestalten – das Arbeitsrecht.

Arbeitsrecht und Sozialrecht sind eng miteinander verzahnt. Die Existenzsicherung beginnt mit der Findung, Gestaltung und Erhaltung des Arbeitsplatzes, insbesondere auch unter dem Gesichtspunkt der sozialrechtlichen Absicherung für alle Einschränkungen wie insbesondere Arbeitsplatzverlust, Krankheit, Berufsunfähigkeit, Schwerbehinderung, Erwerbsminderung und Alter.

Ob Sie nun Arbeitnehmer oder Arbeitgeber sind, im Arbeitsrecht vertrete ich beide Seiten. Gerade die wechselnden Perspektiven Ihrer Anliegen vermitteln mir die Erkenntnisse, die durchsetzbare Regelungen ermöglichen. Dabei ziehe ich für Sie eine gütliche Einigung einer streitigen Auseinandersetzung vor.

Besondere Bedeutung haben für mich als Fachanwalt für Sozialrecht Ihre individuellen sozialrechtlichen Anliegen, sei es bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen oder sei es bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen.

Mein Schwerpunkt ist das Individual-Arbeitsrecht. Kollektives Arbeitsrecht gestalte ich ausschließlich in Kooperation mit dafür spezialisierten Kollegen. In meine Fallbearbeitung bringe ich mehr als 25 Jahre Berufserfahrung ein. Gerichtlich bin ich für meine Mandanten in allen Instanzen bis zum Bundesarbeitsgericht tätig.

Hier meine wesentlichen Tätigkeitsfelder im Arbeitsrecht (alphabetische Reihenfolge): 

  • Altersteilzeit
  • Arbeitnehmererfindung
  • Arbeitnehmerüberlassungsrecht
  • Arbeitsförderung
  • Arbeitssicherheit
  • Arbeitsvertrag
  • Arbeitszeit
  • Aufhebungsvertrag
  • Beamtenrecht
  • Befristete Arbeitsverträge
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Betriebsnachfolge
  • Eingruppierungen
  • Entgeltfortzahlung
  • Insolvenz
  • Krankheit
  • Kündigungsschutz
  • Schwerbehinderung
  • Selbständigkeit
  • Scheinselbständigkeit
  • Sozialplan
  • Teilzeit
  • Urlaub
  • Wettbewerbsverbot
  • Zeugnis

© 2017 Dirk Brinkmann | Anwaltskanzlei für Sozialrecht, Arbeitsrecht und Medizinrecht | Impressum | Haftungsausschluss 

Arbeitsrecht Anwalt Dortmund |